Recovery - Genesungsbegleitung I. Zollinger                Recoveryfachfrau Ex-In  PMS                       


Einzelgespräche / Paargespräche / Beratung Angehöriger

Wohncoaching Ich biete Ihnen Begleitung bei Ihnen zuhause an und helfe auch tatkräftig mit.


Job-Coaching

Im Zusammenhang mit Lebensproblemen kann es am Arbeitsplatz schwieriger werden oder die Integration nicht mehr klappen. Wir werden zusammen eine Möglichkeit der Integration suchen dort, wo Sie jetzt arbeiten oder eine andere passende Möglichkeit finden. Ich unterstütze Sie auch mental dabei.


E-Beratung Wo das persönliche Gespräch nicht Möglich ist, biete ich die E-Beratung an über meine E-Mail-Adresse.


Recovery - Training für Betroffene - Programm

Im Kurs lernen wir, was zur Stabilität beiträgt. Wir machen uns krank machende Haltungen bewusst. Durch die Akzeptanz in der Gruppe wird Selbstwertgefühl aufgebaut und ein neuer Weg begangen. Ich habe so ein neues Leben gefunden.

Der Kurs wird in Teilkursen alle 2 Wochen angeboten. Man kann auch wieder aussteigen. Es ist aber nicht möglich, später wieder einzusteigen, da die Gruppe dann unterdessen weitergegangen ist. Das bedeutet, dass die Gruppe während dieser Zeit eher stabil bleibt.


Biographie-Arbeit

Motto: Miteinander unterwegs einander stärkend
Durch Erfahrung der Anerkennung und der Wertschätzung in diesem Kurs wächst Heilung der Vergangenheit. Hoffnung entsteht.


Psychoedukation

Medikamente, Coping, Förderung der psychischen Gesundheit, Erarbeitung der Recovery-Unterlagen, eigene Themen und Fragen


Geleitete Angehörigen-Gruppe - Austausch - miteinander Lernen  mit Inputs zu selbst gestellten Themen


Das Leben auf den Kopf gestellt

Wie bewältige ich mein Leben nach der Geburt meines Kindes?

Wie geht es mir? Austausch und mentale Unterstützung.

Kurs in Vorbereitung. Einzelgespräche jederzeit.


Metabasiertes Training

auf Anfrage.


Die psychiatrische Patientenverfügung: Welche Rechte habe ich in der Psychiatrischen Klinik?

Termine auf Anfrage


Bewegungsgruppe


Recovery - Café

Austausch an der Zentralstrasse


Workshops

zu Themen Recovery, Depression, Traumafolgen bzw. PTBS, Migration, Hochsensibilität, mit Kränkungen umgehen


Termine auf telefonische Anfrage: 077 456 66 33

oder über die Adresse: i.zollinger@recoverybegleitung.ch


Starttermine für Kurse jeden Monat auf Nachfrage am Nachmittag oder am Abend

Veranstaltungsort: Zentralstrasse 32, Uster, 2. Stock

Schriftliche Anmeldung mit Name, Telefonnummer, der passenden Kurszeit und den persönlichen Anliegen an

i.zollinger@recoverybegleitung.ch oder an 077 456 66 33